Valentinstagsgeschenke für Männer: Über was freuen sich Männer zum Valentinstag?

Mit welchem Valentinstagsgeschenk kann man seinem Schatz eine Freude machen? Vor diesem Problem stehen jedes Jahr im Februar viele Frauen, denn die meisten Männer sind nicht garade leicht zu beschenken.

Wie findet man Valentinstagsgeschenke für Männer?

Wenn der 14. Februar näher rückt, stellt sich für verliebte Paare die Frage, wie der Valentinstag gefeiert werden soll. Frauen sind sich dabei einig, dass es viel schwieriger ist, passende Valentinstagsgeschenke für Männer zu finden. Bevor näher darauf eingegangen wird, wie man passende Geschenkideen für den Partner findet, soll zunächst ein wenig die Historie des Valentinstags betrachtet werden, dessen Entstehung keinesfalls eine Idee des Einzelhandels war.

14. Februar: Gedenktag des heiligen Valentin

Der Valentinstag ist der katholische Gedenktag, der zu Ehren des heiligen Valentin begangen wird. Valentin war ein armer Priester, der es sich nicht nehmen ließ, frisch vermählte Paare mit Blumen aus dem eigenen Garten zu beschenken. Darüber hinaus gilt es als überliefert, dass Ehen, die er geschlossen hatte, immer glücklich wurden.

Valentin begehrte außerdem gegen den Kaiser auf, denn er traute auch Soldaten, die laut kaiserlichem Erlass unverheiratet bleiben mussten. Das wurde ihm zum Verhängnis, denn am 14. Februar des Jahres 269 ließ ihn Kaiser Claudius II. in Rom enthaupten. Diese traurige Geschichte machte ihn zum Märtyrer, dem jedes Jahr am 14. Februar gedacht wird. Der heilige Valentin gilt als Schutzpatron aller Liebenden und verlobten Paare.

Die meisten Männer freuen sich über ein liebevoll selbstgekochtes Valentinstags-Essen. Auch die Einladung in ein Restaurant, von dem er immer mal wieder gesprochen hat, kommt mit Sicherheit gut an. (#01)

Die meisten Männer freuen sich über ein liebevoll selbstgekochtes Valentinstags-Essen. Auch die Einladung in ein Restaurant, von dem er immer mal wieder gesprochen hat, kommt mit Sicherheit gut an. (#01)

Valentinstag: Weitere historische Ursprünge

Schon in der Antike hat man zum Lupercalia-Fest am 14. Februar der Göttin Juno Blumen geopfert. Juno galt als Schützerin von Ehe und Familie. Bei diesem Fest wurden dann junge Leute für ein Jahr in einer Lotterie, also zufällig, als Paar erklärt. Das Brauchtum, den Valentinstag mit Karten, Blumen und Süßigkeiten zu feiern, stammt jedoch aus England und etablierte sich dort im 15. Jahrhundert.

Verliebte schenkten sich schon damals „Valentines“, Karten mit Liebesgedichten und brachten diese Tradition während der Auswanderungswelle nach Amerika, wo der schöne Brauch sich rasch verbreitete. In Deutschland sorgten erst in den 1950er Jahren amerikanische Soldaten dafür, dass der Tag der Verliebten auch hierzulande gefeiert wurde.

Wenn es darum geht, für Männer Valentinstagsgeschenke auszusuchen, sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. (#06)

Wenn es darum geht, für Männer Valentinstagsgeschenke auszusuchen, sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. (#06)

Geschenkideen: Valentinstagsgeschenke für Männer

Viele Damen suchen originelle Valentinstagsgeschenke für ihre Partner, denn mit dem Mann oder dem Freund romantisch den Valentinstag zu feiern, gehört heutzutage für die meisten Verliebten zum beginnenden Frühling dazu. Endlich werden die Tage wieder länger, erste Krokusse kämpfen sich durch den Schnee und gleichzeitig erwacht die Sehnsucht danach, ein wenig Romantik in den Alltag zu bringen.

Leider ist es gar nicht so einfach, Valentinstagsgeschenke zu finden, die ausgefallen sind und dem Liebsten eine große Freude bereiten. Immer wieder Pralinen zu verschenken, macht auch keinen Spaß. Valentinstagsgeschenke wie Blumen, Schmuck oder Parfum, über die sich die Damen freuen, entlocken den Herren der Schöpfung jedoch meist nur ein müdes Achselzucken. Guter Rat ist also teuer, doch mit den folgenden Tipps für schöne Valentinstagsgeschenke ist es gar nicht so schwer, die Herzen der Männer zu erobern und auch diese ein Lächeln zu entlocken.

Video: Perfekte Überraschung! Geschenk PER POST für Eure Liebsten!

Valentinstagsgeschenke als Liebesbeweis

Auch wenn sie es meist nicht gern zugeben, sind auch Männer durchaus empfänglich für Liebesbeweise und freuen sich ebenso wie wir über schöne Geschenke. Auf der Suche nach Geschenkideen ist es hilfreich, strukturiert vorzugehen und sich zunächst einige Fragen zu beantworten:

  • Welche Interessen hat der Mann?
  • Wie lange ist man schon zusammen?
  • Ist der Partner ein ausgesprochener Genießer?
  • Welches Temperament hat der Mann?
  • Soll das Geschenk ausgefallen sein?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?

Nach der Beantwortung dieser Fragen sieht man meist schon ein wenig klarer und hat vielleicht sogar bereits erste Ideen, welche Valentinstagsgeschenke infrage kommen. Eines ist sicher: Valentinstagsgeschenke für Männer sollten persönlich sein und zum Beschenkten passen. Je besser es gelingt, Valentinstagsgeschenke auszuwählen, die zeigen, dass man seinen Schatz richtig gut kennt, desto größer wird die Freude beim Auspacken des Geschenks sein.

Personalisierte Geschenkideen für Männer

Heutzutage gibt es sehr viele Möglichkeiten, personalisierte Geschenke für Männer zu finden. Ein Valentinstagsgeschenk mit Gravur oder aufgedrucktem Namen kommt immer gut an. Die Auswahl an derartig persönlichen Geschenken ist groß. Sehr romantisch ist ein Liebesschloss mit Gravur, das dann gemeinsam auf einer Brücke angeschlossen wird, bevor man zusammen bei einem Candlelight-Dinner seine Liebe feiert. Ein Liebesschloss kann man selbstverständlich überall dort platzieren, wo es einem gefällt.

Beliebte Geschenke sind außerdem Armbänder oder Kettenanhänger mit Gravur. Den Namen seines Schatzes immer bei sich zu tragen, finden auch viele Männer schön. Wenn der Liebste keinen Schmuck mag, ist ein Schlüsselanhänger mit Namen und Foto eine gute Alternative.

 Sehr romantisch ist ein Liebesschloss mit Gravur, das dann gemeinsam auf einer Brücke angeschlossen wird, bevor man zusammen bei einem Candlelight-Dinner seine Liebe feiert. (#02)

Sehr romantisch ist ein Liebesschloss mit Gravur, das dann gemeinsam auf einer Brücke angeschlossen wird, bevor man zusammen bei einem Candlelight-Dinner seine Liebe feiert. (#02)

DIY Valentinstagsgeschenke für Männer

Selbstgebastelte Valentinstagsgeschenke sind sehr persönlich, denn sie zeigen, dass man sich wirklich Mühe gegeben hat, um seinem Schatz eine Freude zu machen. Wer DIY Valentinstagsgeschenke für Männer sucht, aber nicht gerade eine Bastel-Queen ist, findet im Internet zahlreiche Anregungen für Valentinstagsgeschenke, die leicht nachgebastelt werden können.

Ein Lederarmband ist schnell und einfach hergestellt und erfreut viele Männer, denn es ist markant und erinnert bei jedem Tragen daran, dass es speziell für ihn gebastelt wurde. Ein persönlich gestaltetes Fotoalbum mit den schönsten Fotos der gemeinsamen Zeit ist ein weiteres zauberhaftes Geschenk, das man auch ohne große Bastelbegabung selber machen kann.

Wer sich jedoch an ein ambitioniertes Bastelprojekt wagen möchte, kann sich die nötigen Tipps und Anleitungen im Internet holen. Hier findet man viele kreative Ideen für DIY Valentinstagsgeschenke, von denen man sich inspirieren lassen kann. Über ein selbst gebasteltes, originelles Valentinstagsgeschenk wird sich jeder Freund mit Sicherheit freuen.

Wenn man einmal anfängt, über kulinarische Valentinstagsgeschenke nachzudenken, kommen die kreativen Ideen fast wie von selbst. Sehr originell ist ein Gutschein für einen gemeinsamen Kochkurs. (#03)

Wenn man einmal anfängt, über kulinarische Valentinstagsgeschenke nachzudenken, kommen die kreativen Ideen fast wie von selbst. Sehr originell ist ein Gutschein für einen gemeinsamen Kochkurs. (#03)

Kulinarische Valentinstagsgeschenke für Männer

Männer, die Genießer sind, kann man besonders gut beschenken, vorausgesetzt, man kennt den Geschmack des Mannes sehr gut. Diese Valentinstagsgeschenke eignen sich somit für Paare, die schon länger zusammen sind und ganz genau wissen, was dem anderen gefällt. Aber darin liegt andererseits auch die Tücke, denn dies kann dazu verleiten, einfach wieder die Lieblingsschokolade oder den Lieblingswein zu schenken.

Deshalb lohnt es sich, ein wenig darüber nachzudenken, welche kulinarischen Valentinstagsgeschenke eine echte Überraschung sein könnten. Die meisten Männer freuen sich über ein liebevoll selbstgekochtes Valentinstags-Essen. Auch die Einladung in ein Restaurant, von dem er immer mal wieder gesprochen hat, kommt mit Sicherheit gut an.

Im Internet findet man außerdem Bezugsquellen für ausgefallene genussvolle Valentinstagsgeschenke. Wie wäre es mit original amerikanischen Süßigkeiten oder italienischem Gebäck? Wenn man einmal anfängt, über kulinarische Valentinstagsgeschenke nachzudenken, kommen die kreativen Ideen fast wie von selbst. Sehr originell ist ein Gutschein für einen gemeinsamen Kochkurs. Weinkenner werden von der Teilnahme an einer Weinverkostung begeistert sein. Ein Bierbrau-Kurs gehört sicherlich auch zu den Valentinstagsgeschenken, von denen er stolz seinen Freunden erzählen wird.

Liebt er Action und es kann gar nicht waghalsig genug sein? Beim Bungee-Jumping oder einem Tandem-Fallschirmsprung kann er seine Abenteuerlust ausleben und den Adrenalin-Kick genießen. (#04)

Liebt er Action und es kann gar nicht waghalsig genug sein? Beim Bungee-Jumping oder einem Tandem-Fallschirmsprung kann er seine Abenteuerlust ausleben und den Adrenalin-Kick genießen. (#04)

Sinnliche Valentinstagsgeschenke für Männer

Möchten Sie Ihren Schatz ganz besonders überraschen? Gönnen Sie sich doch einmal richtig schöne Dessous und überraschen Sie ihn dann damit, diese verführerisch zu präsentieren! Das ist doch endlich mal ein Geschenk, von dem beide etwas haben. Auch Gutscheine für Massagen oder einen gemeinsamen Tag in einer Wellness-Therme, wo man sich zu zweit verwöhnen lässt, sind sehr beliebte Valentinstagsgeschenke.

Valentinstagsgeschenk: Ein Fruestueck im Bett (#05)

Valentinstagsgeschenk: Ein Fruestueck im Bett (#05)

Gemeinsame Erlebnisse als Valentinstagsgeschenke

Für Männer, die sportliche Aktivitäten und Action lieben, sind Erlebnisgeschenke genau das Richtige. Leidenschaftliche Autofahrer werden von einem Geschenkgutschein für die Fahrt mit einem Rennwagen auf einer Rennstrecke begeistert sein. Ist Ihr Schatz ein echter Natur-Freak? Wie wäre es mit dem Gutschein über eine Fahrt im Hundeschlitten?

Liebt er Action und es kann gar nicht waghalsig genug sein? Beim Bungee-Jumping oder einem Tandem-Fallschirmsprung kann er seine Abenteuerlust ausleben und den Adrenalin-Kick genießen. Wenn Sie ihn dann auch noch bewundert am Boden in Empfang nehmen, wird er mit Sicherheit lange an dieses Valentinstagsgeschenk zurückdenken.

Sie möchten gemeinsam mit ihm aktiv werden? Kein Problem, eine Fahrt im Heißluftballon oder ein Städtetrip nach Paris, Venedig oder eine andere Stadt sind ebenfalls wunderbare Valentinstagsgeschenke. Nach einem gemeinsamen Fotoshooting kann man bleibende Erinnerungen in Form von schönen Pärchen-Fotos mit nach Hause nehmen, die einen auch in 50 Jahren noch an diesen ganz besonderen Tag erinnern.

Valentinstagsgeschenke für Männer müssen nicht teuer sein

Es ist auch möglich, gemeinsam etwas Schönes zu erleben, wenn das Budget nicht allzu hoch ist. Ein romantisches Picknick oder ein Besuch im Kletterpark macht Spaß und ist nicht teuer. Sehr liebevoll sind Valentinstagsgeschenke, die an gemeinsame Erinnerungen knüpfen. Nach vielen Jahren in dem Stadtpark spazieren zu gehen, in dem man sich zum ersten Mal geküsst hat, ist eine wunderschöne Idee und kann mit einem Kino- oder Restaurantbesuch verbunden werden.

Video: ALLES rund um den VALENTINSTAG – feat. Reinhold by ePralinchen.com

Valentinstagsgeschenke für Männer: Erlaubt ist was gefällt!

Wenn es darum geht, für Männer Valentinstagsgeschenke auszusuchen, sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Letztlich kennt jede Frau ihren Schatz am besten und weiß genau, wofür sein Herz schlägt. Es spricht auch nichts dagegen, seinem Liebsten etwas Praktisches oder Technisches zu schenken, wenn man weiß, dass es sich dabei um einen Herzenswunsch handelt.

Wünscht er sich schon lange eine Powerbank für sein Handy oder Tablet? Auch andere technische Gadgets sind tolle Geschenkideen für technikaffine Männer und signalisieren, dass man sie genau kennt und sich über ihre Interessen Gedanken gemacht hat. Das kann dann durchaus dazu führen, im Fanshop des FC Bayern nach einem Valentinstagsgeschenk für seinen Schatz zu stöbern.

Viele Damen beklagen sich darüber, dass ihre Männer dem Valentinstag nicht die nötige Aufmerksamkeit schenken. Das ändert sich vielleicht, wenn Sie etwas organisieren, womit Sie die Zeit mit ihm und nicht das Schenken in den Mittelpunkt stellen. Ein gemeinsames Frühstück im Bett, ein kuscheliger Abend mit der DVD des Lieblings-Kinofilms aus den ersten Jahren der Beziehung oder ein Spaziergang mit anschließendem Essen im Kerzenschein zeigen Ihrem Liebsten, dass Sie nach wie vor gern Zeit mit ihm verbringen und das ist doch eigentlich der schönste Liebesbeweis.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: vectorfusionart -#01: Dima Sidelnikov  -#02: Andrea Meloni -#03: Syda Productions -#04: _ Mauricio Graiki -#05: CandyBox Images  -#06: nd3000 -#07: StockLite _

Share.

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply