mydays: Erfahrungen und so

Habt ihr schon mal mit mydays Erfahrungen gesammelt? Ich auf jeden Fall und das begann schon bei der Auswahl der Produkte. Was war der Anlass? Unser siebter Hochzeitstag steht an und ich hatte mir vorgenommen meinen Mirko mal zu überraschen.

mydays und meine Planungen zum Hochzeitstag

Jaja, mit den Hochzeitstagen ist das immer so eine Sache, oder? Meinen Plan, Mirko an unserem Hochzeitstag zu überraschen, habe ich schon an Weihnachten gefasst, als wir zum Skifahren im Allgäu waren. Das war einfach so schön, wie er da auf einmal den Pferdeschlitten vorfahren ließ. Glöckchen waren auch dran und ringsum war es so herrlich glitzernd weiß.

Beim Überlegen, was es werden sollte, half mir Steffi. Sie hatte schon mal bei mydays Erfahrungen gesammelt und war sehr zufrieden. „Die haben sogar was für den Hochzeitstag!“, sagte sie. Als ich mir dann mal den Katalog für die Hochzeitstagssachen ansah, fiel mir zuallererst das mit den Oldtimern auf. Das wäre ja schon was für den Mirko, da ist auch sein Traumauto dabei, der Mustang und auch noch in Rot und als Cabrio… Ich glaube, das könnte mir dann auch ein bisschen Spaß machen, da auf dem Beifahrersitz nebendran zu sitzen und das Leuchten in seinen Augen zu sehen.

Steffi fand die Idee mit dem roten Cabrio auch gut. Sie meinte, der „1960er Pink Cadillac“ wäre eher ihr Ding, aber da steigt mir der Mirko nie nicht ein. Auf Pink reagiert er immer allergisch.

mydays-Idee: „Erlebnisrestaurant“

Was ich auf der Katalogseite auch gefunden habe, das ist das Erlebnisrestaurant. Auf dem Titelbild weiß eingedeckte Tische mit brennenden Kerzen. Das Ganze in einer Grotte oder so. Ich hab da mal reingeklickt, aber die Grotte war dann unauffindbar… Schade eigentlich.

Vielleicht bald schon einer unserer eigenen mydays Erfahrungen: Dinner im Orient-Express... (Foto: shutterstock - Pres Panayotov, #1)

Vielleicht bald schon einer unserer eigenen mydays Erfahrungen: Dinner im Orient-Express…
(Foto: shutterstock – Pres Panayotov, #1)

Aaaber weiter unten fand ich dann das „Dinner im Orient-Express“ und das wäre dann doch wieder was für meinen Mirko. Eisenbahnfan ist er ja und als wir im Kino in „Mord im Orient Express“ waren, hat er mir gesagt, dass er mal gerne mit mir in so nem Luxuszug fahren würde. Das wäre ja dann fast sowas, nur dass der Zug nicht fährt. Bei Nürnberg steht dieser historische Zugwaggon. Na, das wäre zu schaffen. Auf den Fotos sieht es ja ziemlich festlich aus. Müsste ihm gefallen, Steffi hat mir jedenfalls da zugestimmt.

Auch klar: da sollten wir auch ein Hotel buchen und vor Ort bleiben. Sonst müssen wir anschließend sofort 200 Kilometer fahren. Da wäre die ganze Stimmung wieder weg. Ein erstes Googeln hat mir gezeigt, dass es ziemlich genau zwei Hotels in diesem „Pommersfelden“ gibt. Das Schloss-Hotel wäre glaub ich dem Anlass angemessen. Mit 76 Euro fürs Doppelzimmer ist es auch noch bezahlbar.

Welche Erfahrungen haben andere mit mydays so gesammelt?

Bevor ich aber den Orient Express oder das rote Cabrio buche, dachte ich mir, schaue ich mal, ob man auf YouTube oder so nicht ein paar Erfahrungsberichte finden kann. Auch wenn Steffi sehr zufrieden war, will ich da auf Nummer sicher gehen.

Video: Erfahrungsbericht zu einem mydays Krimi-Dinner

Tatsächlich finden sich auf YouTube mydays-Erfahrungsberichte. Dieser hier mit dem Dinner-Krimi war dann thematisch nicht ganz so weit von meinem geplanten Dinner weg. Aber das Mädel im Video weiß irgendwie nicht so recht, was sie reden soll. Was ich herausgelesen habe, das ist, dass sich der Veranstalter alle erdenkliche Mühe gegeben hat, das Mädel aber bei allem rumpienzen musste, weil es vielleicht dann doch über ihren Currywursthorizont hinausgeht. Schade eigentlich. Aber der Dinner-Event selbst schien mir ganz annehmbar gewesen zu sein.

Video: Erfahrungsbericht zu einer mydays Minikreuzfahrt

Die Mini-Kreuzfahrt von Amsterdam nach Newcastle bringt skatepunk2425 total cool rüber. Das macht schon mehr Spaß, da zuzusehen. Natürlich berichtet der Typ auch über die Anreise, die Nacht im Hotel bevor es osgeht. Aber was und wie er dann auch von der Kreuzfahrt und so spricht, habe ich schon fast das Gefühl, was zu verpassen, wenn ich da nicht auch mitfahre. Wenn das seine Erfahrungen mit der mydays-Mini-Kreuzfahrt sind, nehme ich das mal als thumbsup mit.

mydays-Bewertungen auf Trustpilot & Co.

Die beiden Videos habe ich mal als Einstieg genommen. Dann wollte ich doch nochmal nachschauen, was es auf Bewertungsseiten zu sagen gibt. Man hört ja viel über Fake-Bewertungen, aber ich glaube, es ist gut, einfach mal zu lesen, worüber sich andere aufregen oder was ihnen tatsächlich gefällt.

mydays Erfahrungen auf Trustpilot

Was mir zuerst auffiel, das ist die Tabelle, in der alle Erfahrungen mit mydays zusammengefasst waren. Über 60% der 1.823 Bewertungen wurden als hervorragende oder gute Erfahrungen mit mydays eingestuft. Was mich gewundert hat, das waren dann 28% Bewertungen mit „ungenügend“. Das passt für mich irgendwie nicht zusammen. Jedes vierte Erlebnis geht schief?

mydays Erfahrungen auf trustpilot
Erfahrung/Bewertung Anteil
Hervorragend 50 %
Gut 11 %
Akzeptabel 5 %
Mangelhaft 5 %
Ungenügend 28 %
Quelle: trustpilot

Aus den positiven Erfahrungen habe ich herausgelesen, dass ich nicht die einzige bin, die sich über diesen Mischmasch an Erfahrungen wundert. Aber der Service bei der Bestellung und die Abwicklung werden beide gelobt. Das ist mir wichtig, da ich keinen Stress brauche. Auch die Leistung vor Ort wird „wie versprochen“ vorgestellt. Das hatte ich auch so aus den beiden Videos herausgelesen. Mir schien, dass das Mädel im ersten Video nicht genau gelesen hatte, was sie erwarten würde…

Bei den „Ungenügend“-Bewertungen hatte ich den Eindruck, dass die Leute selbst auch ein wenig zu ihrem Frust beigetragen haben. „Smartphone Version sowie die Browser Version am Computer sind sehr umständlich“ und „alle weiteren Versuche ein Zimmer zu buchen scheiterten erfolglos“ oder „sehr unübersichtliche Onlinebuchung, Terminabsprache mit Hotels sehr zeitaufwendig“ sieht mir eher nach ungeduldigen Zeitgenossen aus.

mydays Erfahrungen auf Trustedshop

Auf Trustedshop habe ich ebenfalls nachgesehen. Dort sind wesentlich mehr Bewertungen und Erfahrungen: ganze 23.423 Bewertungen, von denen 5.306 Trusted Shops Bewertungen der letzten 12 Monate in die Bewertung (4,60 von 5,00 möglichen Sternen) einfließen. Hier auf Trusted Shop bewerten über 90% der Kunden mit vier oder fünf Sternen.

mydays Erfahrungen auf Trustedshop
Erfahrung/Bewertung Bewertungen Anteil
5 Sterne 4.198 79,1 %
4 Sterne 649 12,2 %
3 Sterne 151 2,8 %
2 Sterne 117 2,2 %
1 Stern 189 3,6 %
Quelle: Trustedshop

Was läuft gut? Mit fällt auf, dass die meisten Buchenden sehr zufrieden sind. Wie auch schon auf Trustpilot klappt in den meisten Fällen wohl das Bestellen sehr gut.

Nicht ganz so gut scheint das Abstimmen der Wunschtermine zu sein. Das wäre natürlich schade, wenn ich für unseren Hochzeitstag keine Buchung hinbekommen würde. Ich glaube, ich werde mir den Termin verbindlich bestätigen lassen.

In diesem roten Cabrio würde sich Mirko sicher recht wohl fühlen. Der "Mustang" aus den Fünfziger sieht aber auch wirklich recht schick aus... Bei mydays habe ich ihn für 199 Euro gesehen. Nach meinen Erfahrungen mit Mirko dürfte das ein Volltreffer werden. (Foto: shutterstock - Gertan, #2)

In diesem roten Cabrio würde sich Mirko sicher recht wohl fühlen. Der „Mustang“ aus den Fünfziger sieht aber auch wirklich recht schick aus… Bei mydays habe ich ihn für 199 Euro gesehen. Nach meinen Erfahrungen mit Mirko dürfte das ein Volltreffer werden.
(Foto: shutterstock – Gertan, #2)

Mein Fazit: genaues Planen ist angesagt

Eigentlich habe ich mich dem Thema mydays zugewandt, um für meinen Mirko eine Überraschung zu unserem siebten Hochzeitstag zu finden. Ja, ich muss sagen, die mydays haben da schon ne schöne Auswahl in ihrem Katalog. Ich glaube das rote Cabrio und das Dinner im Orient-Express wären was für meinen Mirko. Wenn ich beides buchen will, werde ich die Termine iwie gut koordinieren müssen. Das könnte knifflig werden. Vielleicht rufe ich bei denen einfach mal an. Das können die sicher managen.

Steffi hatte damals eine Ballonfahrt gebucht. Die Buchung lief bei ihr völlig problemlos. Und auch mit der Ballonfahrt war sie sehr zufrieden. Selbst an die zwei Glas Sekt hatten die Ballonfahrer gedacht und dann in luftiger Höhe ausgepackt.

Worüber ich mir allerdings noch nicht so ganz im Klaren bin, das ist die Frage, was ich dazu anziehen soll. Im Moment geht mir so ein 50er Petticoat in weiß mit schwarzen Polka Dots durch den Kopf. Zum roten Cabrio würde es total gut passen. Und wie das auf Mirko wirken würde, kann ich mir auch schon lebhaft vorstellen.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild: Thomas Barrat, #1 Pres Panayotov, #2 Gertan

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply