Unterkunft? „Cervia“!

Die Braut braucht eine gar fürstliche Unterkunft. Cervia als idealer Urlaubsort für Flitterwöchner bietet eine reiche Auswahl an Hotels, die sich an Luxus und Annehmlichkeiten gegenseitig überbieten. Wir laden zur Schlossführung ein. Die besten Häuser für die glücklichsten Paare. Bitte sehr…

Die Wahl der Unterkunft: Cervia und seine Traumhotels

Welche Wünsche haben wir an unsere Unterkunft in Cervia? Nähe zur Altstadt? Nähe zum Strand ( Es gibt über 14 Strände… wir müssten uns schon entscheiden ) ? Darf es ein wenig Luxus sein? Für die Flitterwochen schon, oder?

Wir haben uns unter den Unterkünften in Cervia umgesehen, haben Bewertungen und Erfahrungsberichte gelesen. Hier sind die Unterkünfte unserer Wahl.

Unser Tipp #1 für eine Unterkunft in Cervia

Das Bellettini Hotel in Milano Marittima liegt an seinem eigenen Strand. Der Außenpool lädt zum Baden ein, das Wellnesscenter bietet eine Sauna, ein türkisches Bad und einen Whirlpool. Alle Zimmer sind klimatisiert. Und an sonnigen Tagen frühstückt man auf der Terrasse mit duftendem Kaffee und leckerem frisch gebackenem Kuchen. Frühstück gibt es bereits ab 7 Uhr. Für langschlafende Honeymooner gibt es aber auch später noch Möglichkeiten. Zwei Glas Sekt am Bett?

Das Hotelrestaurant ist bekannt für seine à la carte Menus mit frischem Fisch und Gerichten der Emilia Romagna. Ein Glas Wein aus der Region gefällig? Gerne! Am hoteleigenen Strand wartet ein weiteres Restaurant auf uns!

Das Hotel Bellettini ist verkehrstechnisch sehr gut gelegen. In 10 Minuten ist man auf der Staatsstraße SS16, die Innenstadt liegt nur 2 Kilometer entfernt. Mailand liegt nur 3 Autostunden entfernt. Gerne stellt man einen Shuttleservice bereit.

Bellettini Hotel *****
Via VIII Traversa 22/24
48015 Cervia/Milano Marittima
Tel: +39 544 994166
Fax: +39 544 998161
Zimmerpreise: 120 Euro ( Booking.com, Agoda )
Mail: info@bellettinihotel.it
Web: www.bellettinihotel.it

Unser Tipp #2 für eine Unterkunft in Cervia

Das Hotel Derby Exclusive liegt direkt am Strand von Milano Marittima, ganz nahe am Papeete Beach! Drei Außenpools und ein Whirlpool stehen uns zur Verfügung. Wenn es uns in den Ort oder in die umgebende Natur zieht, stellt uns das Hotel kostenfrei Fahrräder zur Verfügung.

Der Zugang zum hoteleigenen Strand ist kostenfrei – einschließlich Sonnenschirmen und Liegestühlen! Das Restaurant bietet regionale Spezialitäten an. Zum Frühstück gibt es auch Bio-Produkte.

Das Hotel Derby Exclusive liegt nur 15 Kilometer von der Autobahn A14 Autostrada Adriatica entfernt. Die Fahrt nach Ravenna dauert etwa 30 Minuten.

Hotel Derby Exclusive ****
Via II Traversa 27
48015 Cervia/Milano Marittima
Tel: +39 544 991692
Zimmerpreise: 110 – 125 Euro ( Expedia, Booking.com, Agoda )
Mail: info@hotel-derby.com
Web: www.hotel-derby.com

Unser Tipp #3 für eine Unterkunft in Cervia

Das Villa Del Mare Spa Resort lädt mit zwei Pools auf der Dachterrasse ein. Wer doch lieber ans Meer möchte, der kann dies am hoteleigenen Strand tun.

Alle Zimmer sind klimatisiert. Der Balkon ist zum Meer gerichtet und zieht unseren Blick weit hinaus aufs Wasser bis an den Horizont. Im Sommer bietet man auch Animation für Kinder an.

Das elegante Restaurant bietet traditionelle italienische Küche und Speisen aus der Region. Mit der nahen Bushaltestelle hat man Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Villa Del Mare Spa Resort ****
Lungomare Grazia Deledda 84
48015 Cervia
Tel: +39 544 971200
Fax : +39 544 970054
Zimmerpreise: 118 Euro ( Booking.com )
Mail: info@villadelmaresparesort.com
Web: www.villadelmaresparesort.com

Was bietet Cervia uns Flitterwöchnern?

Der Badeort an der Adriaküste ist aus mehreren Gründen wie für Honeymooner geschaffen. Das Angebot an Unterkünften ist sehr vielfältig. Ein Wellness-Hotel ist für einen erholungsbetonten Urlaub ebenso buchbar wie ein Badeurlaub in Milano Marittima am Strand. Die Altstadt (eine Planstadt im Renaissancestil) verbindet sich mit der Küste über eine Flaniermeile.

Die Top-Sehenswürdigkeiten von Cervia im Überblick:

  • Die Kathedrale von 1699
  • Stadttheater von 1860
  • Pfarrkirche San Stefano, erbaut 977
  • FreilichtmuseumSaline Camillone“ (hier finden alle zwei Wochen Vorführungen statt, in welcher Form früher das Salz „geerntet“ wurde)
  • Das Rathaus und der mächtige Bischofspalast aus dem 17. Jahrhundert
  • der 1691 erbaute Turm „San Michele„, heute als Stadtbibliothek benutzt
  • Salzmagazine Torre und Darsena, 1712 als Lagerstätte fürs Salz erbaut

Die Stadt des Salzes: Cervia hat das Beste

Salz ist nicht gleich Salz. Wer könnte das besser wissen, als die Cervisi? Die Einwohner von Cervia sind seit Jahrhunderten auf die Salzherstellung spezialisiert. Das Salz aus Cervia unterscheidet sich auch von anderen Salzen dieser Welt. Das Salz aus Cervia ist nämlich weniger bitter – es gilt unter Fachleuten sogar als „süß“. Woran das liegt? Der Natriumchloridgehalt des Salz aus Cervia liegt bei 97 Prozent.

Das Salz aus der Stadt war so weitgerühmt, dass der Papst stets das erste Salz der „neuen Ernte“ bekam. Die Salinen der Stadt waren über Jahrhunderte in päpstlichem Besitz. Dies endete erst im Jahr 1859. Die Salinen sind nicht mehr in Betrieb. Alle bis auf eine wurden im Zuge der Industrialisierung stillgelegt und durch industrielle Anlagen ersetzt.

Die eine noch in Betrieb befindliche Saline jedoch zeigt uns Touristen, wie „damals“ Salz hergestellt wurde. Die Führungen durch die Saline erfolgen zu Fuß oder mit einem Boot. Wer sich ein wenig für Kultur und Geschichte interessiert, der sollte sich auch die historisch bedeutsamen Salzmagazine Torre und Darsena ansehen.

Das Areal der ehemaligen Salinen liegt mit senen 827 Hektar Fläche etwa 2.000 Meter vom Strand entfernt. Hier leben heute über 2.000 Flamingos und etwa 100 Vogelarten.

In den Gewässern der ehemaligen Salinen von Cervia leben heute weit über 2.000 Flamingos und über 100 - teils seltene - Vogelarten. Auch wenn die Salinen heute nicht mehr zur Herstellung von Salz genutzt werden, bieten sie doch den Lebewesen der Natur Schutz und Unterkunft. (#1)

In den Gewässern der ehemaligen Salinen von Cervia leben heute weit über 2.000 Flamingos und über 100 – teils seltene – Vogelarten. Auch wenn die Salinen heute nicht mehr zur Herstellung von Salz genutzt werden, bieten sie doch den Lebewesen der Natur Schutz und Unterkunft. (#1)

Das Klima von Cervia

Das Klima von Cervia ist in der Regel warm und gemäßigt. Grundsätzlich ist das Klima regenreich. Im trockensten Monat Juli sind dennoch vier Regentage zu erwarten. Über das Jahr gemittelt liegt die Temperatur bei 13,1°C. Der Niederschlag liegt bei 670mm, was dem Niederschlag in Frankfurt am Main entspicht.

Die beste Reisezeit für Cervia

Die beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober. In diesen Monaten sind die Niederschläge am niedrigsten und die Temperaturen durchgängig am höchsten. Die schlechteste Reisezeit für Cervia ist November bis Februar. Die Temperaturen liegen in diesen Monaten nahe dem Gefrierpunkt. Sie schwanken zwischen -0,6°C und 9° C (Quelle: Deutscher Wetterdienst)


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild August_0802, #1 nnattalli

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply